Pressemitteilung 05. Dezember 2019

ipm|gruppe übernimmt im Auftrag der Sparkassen-Einkaufsgesellschaft die Verantwortung für das Werbeartikel-Sortiment der Sparkassen-Finanzgruppe

Kissing, 05. Dezember 2019

 

Ab dem 01. November unterstützt die ipmIgruppe als Full Service Werbeartikelhändler mit bundesweit drei Standorten die Sparkassen-Einkaufsgesellschaft bei der Übernahme der gesamten Werbeartikelabwicklung der Sparkassen-Finanzgruppe.

Die Sparkassen-Finanzgruppe hat sich zur Aufgabe gemacht in ganz Deutschland ein flächendeckendes Angebot an kreditwirtschaftlicher Vorsorge aller Bundesbürger zu schaffen. Dies erreicht sie durch ihre zahlreichen dezentral angesiedelten Verbundpartner, Regionalverbände, sowie die Sparkassen vor Ort.

Die Sparkassen-Einkaufsgesellschaft, ein 100%iges Tochterunternehmen der Deutscher Sparkassen Verlag GmbH, fungiert innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe als zentraler Einkaufsdienstleister und arbeitet von nun an eng mit der ipm|gruppe zusammen, um den Bedarf an Werbeartikeln der in der Bundesrepublik verstreuten Filialen zu decken.

Wir freuen uns sehr für viele Jahre ein stabiler und verlässlicher Partner einer der größten und professionellsten Einkaufsorganisationen Deutschlands zu sein.“ – Zitat Peter Beichel, Geschäftsführer der ipm|gruppe

Die ipm|gruppe bietet als Werbemittel-Großhändler an deutschlandweit drei Standorten das komplette Dienstleistungs-Spektrum mit den Marken Inter Werbung Projektgeschäft, Präsenta Full Service sowie Mansard Prämiensystem. Gebündelt wird das Ganze in einem wachsenden, über 50-köpfigen Team mit gemeinsam rund 160 Jahren Erfahrung in der Werbemittelbranche und aktuell 50 Full Service Kunden.

Die ipm|gruppe hat uns im Bieterverfahren vor allem mit dem kompetenten Auftreten des Teams, der wirtschaftlichen Stärke und Größe der Gesellschaft sowie einem professionellen Logistikkonzept überzeugt.“ – Zitat Christoph Braun, Leiter Gesamteinkauf der Sparkassen-Einkaufsgesellschaft

Ihre logistische Stärke verdankt die ipm|gruppe der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit dem Logistik-Profi Andreas Schmid in Augsburg.

 

Download als PDF